Direkt zum Inhalt

KALINOX™

Für Analgesie und Sedierung bei Bewusstsein

Bei KALINOX™ handelt es sich um ein Gas mit analgetischer Wirkung, dessen Anwendung medizinischen Fachpersonen vorbehalten ist. Es dient insbesondere der Behandlung von Schmerzen bei kurzen, schmerzhaften Untersuchungen und Behandlungen.

Äquimolare Mischung

Bei KALINOX™ handelt s sich um eine äquimolare Mischung aus 50 % Distickstoffoxid (Lachgas) und 50 % medizinischem Sauerstoff.

Das Gemisch wird bei 170 bar in der Integralflasche COMPACT™ in den Grössen 5 l und 11 l angeboten.
KALINOX™ wird sowohl im klinischen Umfeld im Spital angewendet als auch in der Allgemeinmedizin sowie bei Zahnärzten (COMPACT™ 5 l).

Indikationen/Anwendungsmöglichkeiten

Analgesie und Anxiolyse bei mässig schmerzhaften Eingriffen und bei schmerzhaften unter Lokalanästhesie durchgeführten Operationen wie:

  • Notfallmedizin: in der Traumatologie, bei Verbrennungen, schmerzhafter Bergung und/oder einem schmerzhaften Transport von Patienten.
  • Schmerzhafte Eingriffe von kurzer Dauer: bei Erwachsenen und Kindern, insbesondere bei Lumbal-, Pleura-, Gelenk-, Knochenmark- und Venenpunktionen, Biopsien, Bronchoskopien, gastrointestinalen Endoskopien, kleinen oberflächlichen chirurgischen Eingriffen, Wundversorgungen, Verbinden bei Verbrennungen, Repositionieren von einfachen Frakturen und peripheren Luxationen und Blasenkatheterisierung bei Kindern.
  • Zahnbehandlungen: bei Kindern und ängstlichen und behinderten Erwachsenen.
  • Geburtshilfe: wenn eine Periduralanästhesie abgewartet werden muss, wenn diese verweigert wird oder nicht durchgeführt werden kann.

Zulassungsnummer

KALINOX 50% / 50% Gas zur medizinischen Anwendung, druckverdichtet

1-30414

Kontakt

Sprechen Sie uns an – unser Service-Team hilft Ihnen gerne!